13. Ein großes Beispiel

(Das Prüfwesen der Fa. PSEUDO GmbH & Co.)

aus: zurück zu DSE

13.1 Allgemeine Aufgabenstellung

In Peine, Holstein, wurde – das wissen die wenigsten – schon 1971 die Firma PSEUDO GmbH & Co., Tochter von Hulesch & Quenzel Ltd., London, (siehe: Heimito von Doderer »Die Merowinger«), gegründet: »Peiner Schatten Einbildungen Utopien Dogmen Offenbarungen«. Ihr Fertigungsprogramm gestaltet sich dementsprechend; man bietet dort auch Trugbilder, Blendwerk, Wähne, Hirngespinste und neuerdings Anleitungen zum Esoterror an.

Zur Zeit werkelt man da an der semiotischen Synthese der Orgonenergietheorie mit der Biophotonenhypothese. Erste Ergebnisse sind im Jahr 2001 zu erwarten.

Das Prüfwesen jenes überaus seriösen Unternehmens ist in einschlägigen Kreisen geachtet, denn man legt auf Qualität und Wirksamkeit höchsten Wert, schließlich ist man Hulesch & Quenzel (H&Q) und ihrem hehren Anspruch verpflichtet. Ohne Ansehen des Aufwands werden dort Produkte begutachtet, getestet und analysiert, und nur geprüftes Blendwerk verlŠßt das Haus: Das PSEUDO-Gütesiegel bürgt für gediegene Tobsuchtsanfälle unter gebildeten Zeitgenossen. – Die Firma will nun aber ihr Prüfwesen auf moderne EDV umstellen, weil der bewährte alte Lochkartenmischautomat schon mal Karten durch den Raum wirbelt und die Mechanik zu verschleißen droht; für den Aufbau der neuen Datenstruktur aber hat man sich meiner Mitarbeit versichert, was nach derer von PSEUDO Ansicht einer Garantie für den Erfolg des Unterfangens nahekommt. Zunächst für die Sparte »Ewige Wahrheiten« – mit diesem euphemistischen Begriff sind die bisher erwähnten Phasmen zusammengefaßt – wird das Prüfwesen exemplarisch vorgestellt. In einem ersten Schritt soll ein Grobentwurf für den Zusammenhang ausgearbeitet werden. Also wurden zunächst durch Interviews vor Ort die wesentlichen Begrifflichkeiten und Verfahren eruiert; die Detaillierung soll erst anschließend näher betrachtet werden. Es wurden fünf Arbeitsgebiete, genannt »Komplexe«, herausgearbeitet:

Fortsetzung im »Datenstrukturentwurf«

Bestellen